Boris Johnson tritt als Parteichef zurück

Gestern Mittag ist der britische Premierminister, Boris Johnson, als Parteichef der  Konservativen Tory Partei zurückgetreten. Solange noch kein Nachfolger gefunden wurde, wolle Johnson sein Amt als Regierungschef jedoch weiter ausführen. Demnach endet Johnsons Amtszeit als Parteichef nach rund drei Jahren.

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.