Neue Maßnahmen zum Energiesparen

Seit dem 1. September gelten in Deutschland neue Maßnahmen zum Einsparen von Energie. Davon betroffen sind unter anderem Privatpersonen, der Handel aber auch öffentliche Einrichtungen. Zukünftig sollen auch Gebäude und Denkmäler nachts nicht mehr beleuchtet werden, um Energie einzusparen. Diese und weitere Verordnungen gelten ein halbes Jahr, bis zum 1. Februar 2023.

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.