Bundesregierung hat zweite Stufe des Gas-Notfallplanes ausgerufen

Nach der drastischen Verringerung der Gaslieferungen durch Russland, hat die Bundesregierung gestern Vormittag die Alarmstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Die Versorgungssicherheit sei aktuell aber noch gewährleistet. Mit Blick auf den Winter zeigte sich die Bundesregierung aber besorgt. Laut Bundeswirtschaftsminister Habeck, sei Gas in Deutschland nun ein knappes Gut.

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.