Erstmal keine allgemeine Corona-Impfpflicht in Deutschland

Seit mehr als zwei Jahren wird die Gesellschaft durch die anhaltende Corona-Pandemie geprägt. Seit März wurde im Bundestag nun über eine allgemeine Corona-Impfpflicht diskutiert. Gestern wurden die bisher eingereichten Anträge für und auch gegen eine Impflicht abgelehnt.

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.