Durchbruch im Bahnkonflikt

Nach den zähen Monaten des Tarifstreits und drei Streikrunden sind die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft der Lokführer jetzt zu einer Einigung gekommen. Neben Lohnerhöhung und Coronaprämie beinhaltet sie zudem eine Regelung der Altersvorsorge und eine neue Länge des Tarifvertrages. Somit sind die Streiks erstmal wieder vorbei. Reisende können die nächsten Wochen und Monate somit wieder entspannter reisen. 



Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.