Zweites Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Eine Woche ist es her, als Anhängerinnen und Anhänger des amerikanischen Präsidenten Donald Trump das Kapitol angriffen. Dafür wird der Präsident selbst mitverantwortlich gemacht, da er zuvor in einer Rede die Menge angeheizt hatte, die Wahlniederlage nicht zu akzeptieren. Die Demokraten und einige Republikaner wollten das nicht hinnehmen und verabschiedeten diese Woche ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Wie geht es nun weiter? Was würde ein erfolgreiches Amtsenthebungsverfahren für Donald Trump bedeuten? Und wie ist die Stimmung in Washington?



Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.