Sicherheitsgesetz für Hongkong verabschiedet – USA drohen mit Konsequenzen

Der Nationale Volkskongress in China hat das sogenannte Sicherheitsgesetz beschlossen. Demnach sollen Separatismus und Aufruhr in Hongkong offiziell verboten werden.  International gab es massive Kritik an dem Gesetz.

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.