Stadt, Land, Fluss – DIGITAL

Stadt, Land, Fluss mal digital mit Freunden und Familie

Der Coronavirus hält uns aktuell davon ab, uns mit unseren Freunden zu treffen. Zumindest im gleichen Raum. Denn treffen können wir unsere Freunde und Familie in Zeiten des Internets ja zum Glück noch digital. Videotelefonie ist hier das Stichwort und für viele Menschen aktuell ein Segen. Nun kann man seine Freunde und Familie zwar anrufen, doch viel spannendes gibt es in diesen Zeiten sicherlich aktuell nicht zu erzählen. In solchen Situationen spielt man dann meistens ein Spiel. Und das geht auch digital mit ein wenig Vertrauen.

Wir empfehlen euch mit euren Liebsten das Spiel Stadt, Land, Fluss per Videotelefonie zu spielen. Grundsätzlich kennt das Spiel sich jeder, zur Sicherheit aber hier nochmal kurz die Regeln erklärt:

      • Ihr braucht: Ein Blatt Papier, einen Stift und natürlich ein internetfähiges Gerät.
      • Klassisch werden mit folgenden Kategorien gespielt:
        • Stadt, Land, Fluss, Name, Tier, Beruf 
      • Anschließend müsst ihr euch auf einen Anfangsbuchstaben festlegen, dafür gibts übrigens online auch Apps, die random einen Buchstaben auswählen – damit es fair bleibt.
      • Gewonnen hat, wer am schnellsten zu allen Kategorien ein Wort gefunden hat; und dann –> Ganz schnell stop rufen, dann werden die Lösungen verglichen

In Zeiten des Coronavirus ist diese Idee zwar ein wenig neu und ungewohnt. Doch mit der Zeit wird man sich daran gewöhnen. Es ist eine tolle Möglichkeit zum Beispiel den Kontakt zwischen Enkeln und Großeltern aufrechtzuerhalten. Aber auch für alle Anderen eine schöne Möglichkeit sich näher zu kommen, wenn auch nur digital.

Und ums noch ein bisschen spannender zu machen, könnt ihr das klassische Spiel auch einfach ein bisschen abwandeln, indem ihr euch völlig neue Kategorien überlegt. Beliebt ist dabei auch die Variante Stadt – Land – Mord; hier gibts dann folgende Kategorien:

      • Täter
      • Mordmotiv
      • Tatwaffe
      • Tatort
      • Fluchtfahrzeug
      • Todesursache
      • Art des Verbrechens

Hier können wirklich lustige Geschichten entstehen. Egal für welche Form bzw. Version ihr euch entscheidet,  wir von 99drei wünschen euch viel Spaß dabei.



Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.