„Identitäre Bewegung“ als rechtsextremistisch eingestuft

Der Bundesverfassungsschutz hat die „Identitäre Bewegung“ als klar rechtsextremistisch eingestuft. Die Beobachtung der Identitären dürfte damit in Zukunft deutlich ausgeweitet werden.

Ein Überblick von 99drei.

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.