Trisomie 21 – Debatte

Im Bundestag wurde in einer breit angelegten Debatte über vorgeburtliche Gentests beraten. Im Zentrum stand die Frage, ob gesetzliche Krankenkassen schwangeren Frauen Gentests zahlen sollten. Mit diesen Bluttests können Trisomien beim ungeborenen Kindern festgestellt werden.

Ein Überblick von 99drei

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.