Was nach der Wahl kommt

Die Verhandlungen zwischen den Parteien haben begonnen. Überraschend ist der Beginn mit den GRÜNEN und der FDP. Anscheinend wollen die beiden kleinen Parteien erstmal schauen, was sie gemeinsam schaffen können. Ihnen voraus ging die zwanzigste Bundestagswahl am vergangenen Sonntag. Einen klaren Favoriten gab es unter den Parteien nicht. Die Koalitionsmöglichkeiten sind also offener denn je. 

 

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.