Anschläge in Afghanistan

Die Lage in Afghanistan hat sich nochmals zugespitzt. Gestern Nachmittag gab es zwei Anschläge am Kabuler Flughafen, bei dem dutzende Menschen gestorben sind. Gestern Abend gab es zudem eine weitere Sprengung. Indes hat die Bundeswehr ihre Evakuierungsflüge beendet und konnte nicht alle Ortskräfte retten. Die US-Armee will aber weiter an den Evakuierungsflügen festhalten. Joe Biden kündigte mittlerweile sogar Vergeltung für die Anschläge an. 

Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.