Nawalny im Gefängnis

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny sitzt seit mehr als einer Woche in einem russischen Gefängnis. Er soll laut der russischen Strafvollzugsbehörde FSIN gegen Bewährungsauflagen verstoßen haben, da er sich während seines Deutschland-Aufenthalts nicht bei den russischen Behörden gemeldet habe. Die Verhaftung Nawalnys löste am vergangenen Wochenende eine Protestwelle aus, bei der laut einer Beobachtungsgruppe mehr als 3000 Menschen verhaftet wurden. Die Polizei ging dabei teils gewaltsam vor. Einige Protestierende und Einsatzkräfte wurden verletzt.





Veröffentlicht von

Programmverantwortlicher bei 99drei Radio Mittweida. E-Mail: programm@radio-mittweida.de

Kommentare sind geschlossen.